Kunstdrucke Skizzen

Kunstdrucke Skizzen

Nicht nur unterschiedlichste Gemälde von großen Meistern oder unbekannten Künstlern, Werke aus verschiedenen Epochen und Kunststilen oder auch die eigene Vorlage reproduziert der Kunstdruck. Skizzen können genauso zum Kunstobjekt werden. 

Sie sind erste Entwürfe, Konzepte und Grundlagen für ein späteres Werk, wobei die Skizzen nicht detailliert oder ausgearbeitet sein müssen, jedoch trotzdem die Beobachtungen wiedergeben und charakteristische Handschrift des Künstlers tragen. Zu berühmten und häufig reproduzierten Skizzen gehören beispielsweise die umfangreichen Zeichnungen von Leonardo da Vinci oder Edgar Degas, aber auch Skizzen von Picasso oder Rubens.

Besondere Aufmerksamkeit und einen hohen künstlerischen Wert haben des weiteren Skizzen, die zwar als Entwurf für ein Gemälde dienten, jedoch nie weiter ausgearbeitet wurden. Dabei sind Skizzen meist mit Kohle, Kreide, Feder und Tusche oder Bleistift auf Papier gezeichnet. Diese verhältnismäßig einfachen Darstellungen bergen eher wenig Schwierigkeiten für den Kunstdruck, Skizzen hochwertig zu reproduzieren.

So sind häufig aufwendige Druckverfahren wie der Siebdruck oder Lithografien nicht zwingend notwendig, auch durch digitale Druckverfahren kann der Eindruck und die Charakteristik des Originals qualitativ hochwertig wiedergegeben werden. Dazu werden die Skizzen mit analogen Kameras abfotografiert oder gescannt, wobei die Farben entsprechend kalibriert werden.

Als Untergrund eigenen sich sowohl Druckpapiere und Bilddruckskartons als auch edle Leinwände. Beschichtungen der Druckpapiere machen den Druck haltbar und bereiten auf die optimale Farbaufnahme vor. Durch das Einfügen eines Passepartouts bei der Rahmung erhält die Skizze mehr Wirkungsraum. Skizzen, die auf Leinwände gedruckt wurden, erzeugen eine warme und exklusive Optik und müssen nicht gerahmt werden. Moderne Mittel erlauben überdies, besondere Skizzen anzufertigen. So können beispielsweise Kunstdrucke aus eigenen Fotos oder Motiven erstellt werden, die mit einem Grafikprogramm so bearbeitet sind, dass die Linien und Farben als Bleistift- oder Tuschezeichnungen ausgegeben werden und die Bilder dadurch den Charakter einer Skizze vermitteln. Ein bekanntes Portal für Skizzierungen, ist https://www.skizzen-zeichnungen.de/

Mehr Tipps, Vorlagen und Anleitungen zu Drucktechniken:

Teilen:

Kommentar verfassen