Kunstdrucke Art

Kunstdrucke Art

Die möglichst detailgetreue Reproduktion von Gemälden ist das Ziel von Kunstdruck. Art Print oder Fine Art Print sind dabei die englischen Bezeichnungen. Die besondere Schwierigkeit, die sich bei der Vervielfältigung der Vorlage ergibt, liegt in der Farbvielfalt, durch die sich Gemälde auszeichnen. 

So verwenden Künstler nicht nur vorhandene Farben, sondern kreieren darüber hinaus spezifische Farbmischungen. Um den Farbeindruck möglichst originalnah und auch Sonderfarben wie Purpur, Gold oder Silber wiedergeben zu können, werden deutlich mehr Druckfarben eingesetzt. Als Qualitätsmerkmal von Kunstdrucken ist daher häufig die Anzahl der verwendeten Druckfarben vermerkt. Ein weiteres wesentliches Kriterium für den hochwertigen Kunstdruck liegt im Druck selbst. 

Ein hochwertiger Kunstdruck ist rasterlos oder mit frequenzmoduliertem, also nicht periodischem Raster gedruckt, wodurch der Moiré-Effekt, unerwünschte Muster, die sich durch Überlagerungen ergeben, vermieden wird. Der Kunstdruck ist eine sehr edle und hochwertige Druckform, die entsprechend hohe Kosten verursacht. Der industrielle Kunstdruck wurde bis in die 30er Jahre durch die Lithografie nach Engelmann geprägt, wurde jedoch im Laufe der Zeit stetig modernisiert. So gibt es heute mehrere unterschiedliche Druckverfahren im Kunstdruck. Art und Weise der klassischen Druckverfahren sind dabei gleich geblieben. Die Lithografie, als sehr aufwendiges Druckverfahren mit Schablonen aus Stein und die Serigrafie werden dabei meist für kleine Auflagen verwendet, während der digitale Druck ein wesentlich schnelleres und günstigeres Druckverfahren darstellt.

 

Druckträger für Kunstdrucke sind Leinwände, Künstlereinen oder unterschiedliche Bilddruckpapiere. Kunstdrucke auf Leinwand werden in der Regel auf Keilrahmen oder Platten mit Trägerrahmen aufgezogen und müssen, ähnlich wie echte Ölgemälde, nicht durch Glas geschützt werden. Kunstdrucke auf Papier werden in der Regel von Passepartouts begleitet gerahmt oder mit speziellen Prägefolien versiegelt. Da Kunstdrucke sowohl in der Herstellung als auch im Erwerb verhältnismäßig hohe Kosten verursachen, finden derzeit Auftragsmalereien großen Zuspruch. Künstler reproduzieren dabei die Vorlage durch handgemalte Gemälde.

Mehr Tipps, Vorlagen und Anleitungen zu Drucktechniken:

Teilen:

Kommentar verfassen